Weltgebetstag der Frauen 2024 Rückblick »  Startseite  » 
/Der HERR spricht:/ Er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen.
Psalm 91,14

Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch.
1. Petrus 5,7

Weltgebetstag der Frauen 2024

„… durch das Band des Friedens“ - Palästina

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag 2024 fand in der Evangelischen Stadtkirche in Treysa statt. Frauen aus allen Konfessionen hatten diesen Abend gemeinsam vorbereitet und zum Gottesdienst eingeladen In diesem Jahr standen die Christinnen Palästinas im Mittelpunkt der Informationen und der Gebete der Teilnehmer des Gottesdienstes. Der gegenwärtige Krieg in Gaza und die Gewalt in der gesamten Region des Nahen Ostens zeigt die Dringlichkeit der Gebete für die dort lebenden Menschen. Und so war die Bitte um Frieden, Verständigung und Gerechtigkeit ein dringendes Anliegen des Gottesdienstes. Zur Begrüßung luden Motivtische mit Figuren, Gegenständen und Literatur aus Palästina zur Betrachtung ein. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es einen kleinen Imbiss mit Köstlichkeiten aus Palästina und die Möglichkeit zum Gespräch.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Informationen