Aktuelle Termine Startseite  » 
Er wird den Tod verschlingen auf ewig.
Jesaja 25,8

Wir sind bedrückt und stöhnen, solange wir noch in diesem Körper leben; wir wollen aber nicht von unserem sterblichen Körper befreit werden, sondern in den unvergänglichen Körper hineinschlüpfen. Was an uns vergänglich ist, soll vom Leben verschlungen werden.
2. Korinther 5,4

Aktuelle Termine

Gottesdienst

10:00 Uhr
Gottesdienst

Predigt: Markus Henkel.